Wappen der Stadt Gotha

Staatliche Regelschule "Oststadt Gotha"
Bufleber Str. 13, 99867 Gotha

Auf dem Weg zur Gemeinschaftsschule

Logo der Staatlichen Regelschule Oststadt Gotha

Volleyball – Neustart in einer höheren Spielklasse (WKIII)

Nach einem großartigen 2.Platz im Bundesfinale beginnt für unsere Volleyballer eine neue Zeit in einer höheren Spielklasse. Dort sind sie jetzt die Jüngsten und es fällt etwas schwerer Erfolge einzufahren.
Nach einem ersten Sieg über die Gymnasien des Kreises Gotha hatten sie sich aber schon für das Schulamtsfinale Westthüringen qualifiziert, das am 19.02.2015 in Bad Salzungen stattfand. Zusammen mit der Jungenmannschaft (WKII) des Gymnasiums Friedrichroda fuhren sie zum Wettkampf. Insgesamt traten in der Spielklasse WKIII vier Mannschaften an, die Gymnasien Bad Salzungen, Eisenach, Arnstadt und unsere Jungs. Nach 2 Siegen, gegen Eisenach und Bad Salzungen, mussten die Oststadt-Volleyballer jedoch eine Niederlage gegen eine sehr starke Arnstädter Mannschaft einstecken. Sie verloren beide Sätze.
Insgesamt lieferten aber die Sportler eine sehr gute Leistung ab und man kann für nächstes Jahr Hoffnungen schöpfen, denn dann sind sie nicht mehr die Jüngsten und haben sich sicher noch weiter entwickelt.

26.02.2015
O.Ziegenbalg




Die drittbeste Volleyball-Schulmannschaft Deutschlands

kommt aus Gotha

Die Oststadtschüler Phummin, Orhan, Lucas-Phillip, Chris und Robert freuen sich über die Bronzemedaille beim Bundesfinale des DVJ-Schul-Cup 2014. Als Sieger im Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ nahmen die Schüler an der Landesportschule in der Hansestadt Osterburg (Sachsen-Anhalt) am DVJ-Schul-Cup 2014 teil. Nach Siegen in der ersten Runde zogen die Gothaer in das Viertelfinale ein, gewannen auch dort ihre Spiele gegen die Auswahl von Sachsen-Anhalt und musste erst gegen den späteren Turniersieger von der Main-Taunus-Schule aus Hofheim (Hessen) die Segeln streichen. Glücklich nahmen die Sportler ihre Medaillen vom Bürgermeister der Einheitsgemeinde Osterburg entgegen. Für die Betreuer, Sportlehrer O. Ziegenbalg und Übungsleiter P.Ludwig, war der Erfolg Bestätigung ihrer guten Arbeit.

Stellmacher
Schulleiter



Schüler gewinnen Landesfinale im Volleyball

Überraschend ging es für die Volleyballer unserer Schule nach dem Sieg im Regionalfinale nun doch weiter. Am Donnerstag, den 18.09.2014 reisten hoch motivierte Spieler mit ihrem Sportlehrer O. Ziegenbalg und Übungsleiter P. Ludwig mit dem Taxiunternehmen Händel und Plomer nach Bad Berka zum Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ in der Kategorie Volleyball. Alle 5 Akteure zeigten eine souveräne Leistung und gewannen alle Spiele deutlich ohne Satzverlust. Die Gegner waren das Marie-Curie-Gymnasium Bad Berka, die Regelschule Arenshausen, das Orlatal-Gymnasium Neustadt an der Orla und das Gymnasium „Hermann Pistor“ aus Sonneberg. Nun heißt es nicht: „Wir fahren nach Berlin.“, sondern das Bundesfinale findet in diesem Jahr in Sachsen-Anhalt statt. Termin und Ort sind noch nicht bekannt, aber die Oststadtschüler freuen sich schon auf einen spannenden Wettkampf.

O.Ziegenbalg
Sept. 2014



18. Oststadt-Perthes-Cup

– Spannung wie bei der WM -

Traditionell veranstaltete zum Schuljahresende die RS “Oststadt Gotha“ am Montag zum 18. Mal den Oststadt-Perthes-Cup im Stadion auf dem Kunstrasenplatz. In diesem Jahr nahmen Schüler aus den Regelschulen Warza, Tabarz, der Ekhofschule Gotha und zwei Mannschaften aus unserer Schule teil. Bei 5 Mannschaften wurde in zwei Staffeln gespielt, so dass pro Mannschaft je 2-3 Spiele mit je 20 Minuten stattfanden.
Die jungen Fußballer waren vom WM-Finale noch infiziert und kämpften im Verlauf des Turniers hart aber fair um den Siegerpokal. Die Schüler der Auswahlmannschaft Oststadt I gewannen im Finale gegen die RS Mannschaft Ekhof nach Neunmeterschießen 5 – 2, so dass der Pokal in der RS “Oststadt Gotha” bleiben konnte.
Der Organisator Sportlehrer Owe Ziegenbalg hofft, dass im nächsten Jahr wieder mehr Schulen am Oststadt-Perthes-Cup teilnehmen können, um die Fußballbegeisterung bei den jungen Sportlern aufrecht zu erhalten.

14.07.2014

O.Ziegenbalg



© Regelschule Oststadt Gotha, 1999 - 2018 | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Symbol: Haus